Geht'S dir wirklich gut?
DIE Bücher die man gelesen haben sollte, wenn man gern über sich und andere Nachdenkt...


Alice Miller- "Du sollst nicht merken"- Variationen über das Paradies-Thema ( wieder über autöritäre Erziehung)

"Hilflose Helfer"- von Wolfgang Schmidbauer, Rowohlt Tb., für alle die später vielleicht einen helfenen Beruf ausüben wollen

Alice Miller- "Am Anfang war Erziehung"- "Schwarze Pädagogik" - Erziehung mit Gewalt und ihre Auswirkungen, beschrieben an Beispielen wie beispielsweise Adolf Hitler oder Christiane F. (Kinder vom Bahnhof Zoo)

Alice Miller- "Das Drama des begabten Kindes"

Über Vierdimensionalität- und wie wir uns sie vorstellen können:
"Silvestergespräche eines Sechsecks"- von Dionys Burger, Klaus Wigand Aulis



Gratis bloggen bei
myblog.de

Design-Designer-Brush1-Brush2-Bild -Alice.Miller-Schau mich an...-Quellen,Bücher&LinkS
Home-About-BooK-Contact-Abo-Archiv-Ich frage mich..-Freud-Entwicklung-anderePsychos-PädaLK